Fahrzeuge

Unsere Fahrzeuge werden regelmäßig und mit größter Sorgfalt gewartet. Um den unterschiedlichen Einsatzarten gewachsen zu sein, verfügen wir über eine Vielfalt von Gerätschaften.

KdoW (Kommandowagen)

Florian Lengdorf 10/1

BMW 320d E46, 150PS

Beladung: Unterlagen für den Einsatzführungsdienst. Megaphone, Tablet, Fernglas, Whiteboard, Material zur Verkehrsabsicherung. Normbeladung KdoW.


Mehr anzeigen...

MZF (Mehrzweckfahrzeug)

Florian Lengdorf 11/1
  • Fahrgestell: Mercedes Sprinter 313
  • Aufbau: Oettl München
  • Sonstiges:
    Material für Einsatzleitung
    Einsatzführungsdienst
    erweiterte Funkausstattung
    Kartenmaterial, Unterlagen für Gefahrstoffe, Tablet, etc

Mehr anzeigen...

TLF 24/50 (Tanklöschfahrzeug)

Florian Lengdorf 23/1
  • Fahrgestell: Mercedes 1831
  • Aufbau: Ziegler/GFK
  • Erstzulassung: 1996
  • Tankinhalt:
    5000l Wasser
    500 Liter Schaum class A
  • Pumpe: FP 24/8
  • Licht: Beleuchtungssatz standard mit 2x 1000 Watt Scheinwerfer
  • Sonstiges:
    Tragbarer Schaum/Wasserwerfer
    Schaum/Wasserwerfer auf dem Fahrzeugdach
    5000 Liter Faltbehälter
    Versch. Feuerlöscher der versch. Brandklassen 13 KvA Stromerzeuger

Mehr anzeigen...

LF 16/12 (Löschfahrzeug)

Florian Lengdorf 40/1
  • Fahrgestell: Mercedes 1124
  • Aufbau: Schlingmann
  • Erstzulassung: 1998
  • Tankinhalt: 1600Liter
  • Pumpe:Rosenbauer FP16/8, 1600 Liter bei 8 bar
  • Atemschutz:
    4 PA, davon 2 in der Manschaftskabine
  • THL:
    Lukas SP 60 Spreizer
    Lukas LS 511 Schere
    1 Satz Rettungszylinder (3-teilig)
  • Licht:
    Lichtmast mit 2x1000 Watt am Fahrzeug
    2x 1500 Watt mit Stativ (Beleuchtungssatz standard)
    Fahrzeugumfeldbeleuchtung
  • Erste Hilfe:
    Notfallrucksack mit Beatmungsbeutel
    Standardkoffer Erste Hilfe nach Norm
  • Sonstiges:
    Hebekissensatz
    13 KvA Stromerzeuger
    Ex-meter
    Säbelsäge, Rüstholz, ect…

Mehr anzeigen...

GW-L2 (Gerätewagen Logistik 2)

Florian Lengdorf 56/1
  • Fahrgestell: Iveco 135 E23
  • Aufbau: Magirus
  • Erstzulassung: 2002
  • Standardbeladung GW-L2
  • Pumpe:
    PFPN 10/1500 Tragkraftspritze
  • THL:
    Hydraulischer Rettungssatz Lukas
    Spreizer Lukas SP 80
    Schere Lukas S700 2x Teleskopzylinder Groß/klein
  • Licht:
    Lichtmast am Fahrzeug mit 2x 1000 Watt
    Beleuchtungssatz Standard mit Stativ und 2x 1000 Watt
  • Sonstiges:
    Dynawattanlage 5000 Watt
    Rettungsplattform Lukas
    Wassersauger
    Chemieschutzanzug
    2000 Meter B- Schläuche
    Rüstholz, Baustützen, u.s.w.

Mehr anzeigen...